Protest in der Türkei: Erdogan nennt Studierende „Terroristen“ – und leugnet Existenz von LGBTQ-Bewegung


#Turkei 🇹🇷 • „Erdogan äußerte sich zudem erneut abwertend über lesbische, schwule, bisexuelle und Trans-Menschen (LGBT). „LGBT, so etwas gibt es nicht“, sagte er.“

Protest in der Türkei: Erdogan nennt Studierende „Terroristen“ – und leugnet Existenz von LGBTQ-Bewegung

Seit Wochen demonstrieren Studierende in der Türkei. Auch Mitglieder der LGBTQ-Bewegung. Der türkische Präsident Erdogan bestreitet die Existenz der Bewegung.


Quelle: facebook.com/CSDFrankfurt